01.07.2024

HIER KOMMEN DIE BESTEN UNTERNEHMERISCHEN TALENTE DEUTSCHLANDS

Von KI-Anwendungen für den Unterricht über eine Plattform zur Stärkung der Demokratie bis hin zum vollautomatisierten Vertical-Farming-System - unsere Finalist:innen der 9. nationalen Businessplan-Challenge beweisen großes unternehmerische Potenzial. Am Abend haben wir in sieben Kategorien die herausragendsten Ideen der Schülerinnen und Schüler mit dem Startup Teens-Award sowie 7 x 10.000 Euro Preisgeld ausgezeichnet. Wow, in diesem Jahr haben mehr als 926 Projekte von über 4.720 Schülerinnen und Schülern aus ganz Deutschland teilgenommen. 

Jeweils 3 Finalisten-Teams pitchten in den Kategorien B2B & B2C-Products, Education, Health, Sustainability, Digital Products & Services, Online-Platforms sowie Impact Entrepreneurship vor einer hochkarätigen Jury um den Sieg. Die Projekte spiegeln die Themen, die der Generation Z unter den Nägeln brennen, wie soziales und generationenübergreifendes Engagement oder moderne Bildung. „Deutschland braucht mutige Talente, die die Zukunft mitgestalten. Denn aktuell sind wir nicht mehr das Land der Dichter und Denker, sondern der Bedenkenträger. Nicht das Land der Erfinder, sondern der Fehlerfinder. Das kann sich Deutschland nicht leisten“, sagt Niddal Salah-Eldin, Vorständin bei Axel Springer SE und Beirätin von Startup Teens. “Neue Macherinnen und Macher braucht das Land. Deswegen ist es eine Herzenssache für mich, Startup Teens und damit das Unternehmertum von Morgen zu unterstützen.” 

„Entrepreneurship Education bei jungen Menschen ist der Schlüssel, um auch künftig noch innovations-, zukunfts- und wettbewerbsfähig zu sein”, sagt der Mitgründer und Geschäftsführer von Startup Teens, Hauke Schwiezer. „Welchen Impact unternehmerische Bildung für eine Volkswirtschaft haben kann, zeigen besonders auch die Lebenswege unsere Alumni. Zukunftsskills wie Mut, Gestaltungswillen und Durchhaltevermögen sind essenziell für unsere Gesellschaft.” 

SIEGER:INNEN 2024

B2B & B2C Products

  1. shadowK
  2. The Hänger
  3. Bikelogix

Education

  1. AR-Physics
  2. dStudy
  3. eloquento

Health

 

  1. Vitaluck
  2. Laxout
  3. Arzttermine mit Lena

Digital Products & Services

 

  1. AtomX.Studio
  2. Wash ´n wear
  3. Praktisch

Online-Platforms

  1. Trade flow
  2. Langeum
  3. Regio-Farmer-Food

Susatainability

  1. CompactGreens
  2. Apollux
  3. GreenBee

Impact Entrepreneurship

  1. Handic.app
  2. MeinDorfNet
  3. Political X Change

Ausgezeichnet wurden auch in diesem Jahr die ersten Plätze aus den sieben Kategorien mit jeweils 10.000 € Preisgeld. Damit ist die Challenge der höchstdotierte Businessplan-Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler zwischen 14 und 19 Jahren in Deutschland.

Kontakt

02381 4870207 info@startupteens.de